Das Amtsgericht Tettnang schläft weiter friedlich…

In meinem Blogeintrag vom 16.12.2011 habe ich mich gefragt, ob auch Amtsgerichte Winterschlaf halten.

Obwohl die Verhandlung, über die ich seinerzeit berichtet habe, schon am 16.08.2011 stattfand, warten die Parteien immer noch auf die angekündigte Entscheidung des Gerichts. Der letzte und mehrfach verschobene Verkündigungstermin war der 14.12.2011.

Passiert ist seitdem nichts mehr. Hat man sich zuvor noch wenigstens die Mühe gemacht, den alten Verkündungstermin aufzuheben und einen neuen zu bestimmen, ist es seit meinem Anruf am 15.12.2011 auf der Geschäftsstelle absolut still geworden. Dezember und Januar sind mittlerweile auch verstrichen. Laut wikipedia endet der Winterschlaf in der Regel im Frühling. Vielleicht beglückt uns das Amtsgericht Tettang Ende März 2012 mit seiner Entscheidung – womöglich nicht mit einem Urteil, sondern nur mit einem Beweisbeschluss.

Dann würde es wohl auch im Jahre 2012 nichts mehr mit einer endgültigen Entscheidung werden.

Teilen und weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • TwitThis